Montag, 26. Mai 2014

Geheimagenten sind die Obercoolsten!

So, ein Kindergeburtstag noch, dann sind wir dieses Jahr auch schon durch!
 
Es sollte auf jeden Fall obercool werden, klar! Jungs, halt!
Und Geheimagenten sind cool. Obercool!
 
Und obercool für mich war die Tatsache, dass wir ja letztes Jahr schon einen
Detektivgeburtstag für die große Schwester gefeiert haben 
und ich somit schon einiges an Erfahrung und Bastelhardware aufweisen konnte.
 
Detektiv, Geheimagent... da tut sich nicht viel. (Außer natürlich im Coolnessgard ;-))
 
Und so fangen wir natürlich mit den coolsten Einladungen an:
 
 
 
Jedes eingeladene Kind bekam seine eigene Geheimakte.
Und damit die Eltern auch gleich verstehen, wenn die Akte aus der Schule mit nach Hause gebracht wird, habe ich sicherheitshalber auch noch drangepinnt, dass es sich um eine Einladung handelt ;-)
 
 
 
 
 
Darin enthalten sind der Einladungstext mit Auftrag, einige Hinweise und Fotos, ein Agentenausweis, der noch durch einen coolen Namen ergänzt wieder mitgebracht werden musste, seltsame Schnipsel mit Geheimbotschaft usw.
 
 
 
 
 
 
(Auf dem Foto mit dem Agentenausweis sehr Ihr ein fertiges Exemplar, weil ich mal wieder versäumt habe, ein Vorher- Foto zu machen.)
Die Fotos für die Ausweise habe ich gemacht, kurz bevor die Kinder in den Wald gingen, um die geheime Formel wieder zurück zu holen. Und während die Meute aus dem Haus war, hab ich schön die Füße hochgelegt!!! *Hahaha*
 
Nein, ich habe in der Zeit die Fotos ausgedruckt und die Ausweise einlaminiert.
 
Und bei der Auswahl der Fotos ist mir aufgefallen, dass von den drei Bildern, die ich von jedem Kind gemacht habe, jedes so toll geworden ist, dass ich zum Andenken an den Geburtstag noch ein Collagenbild für jedes Kind gemacht habe. Auch die Wahl der Agentennamen war ausgesprochen gut, aber seht selbst:
 
 
 
 
 
 
Jaaaa! Das waren schon die obercoolsten Agenten an diesem Tag!
 
Außerdem zum Einsatz kamen natürlich die altbewährten Bügelflaschen:
 

 
Und die Give Aways wurden diesmal in einfache gepimpte Faltschachteln,
die hatte ich eh noch hier, verpackt.
 
 
 
 
So, und das wars auch schon *puhschweißvonderStirnwisch*
Aber schön wars!
 
Habt noch einen schönen Tag!
 
 

Kommentare:

  1. GENIAL!!!!!!!!!!!
    Da würde ich auch gerne Geburtstag feiern!!!!!
    Herzliche Grüße
    Danii

    AntwortenLöschen
  2. Geil ;-)! Du schonst dich nicht! Super diese Einladungsordner! Und ich steh ja auf Finn Mcmissle, der ist ja wohl der Hammer , der Typ ;-))! GlG Anne

    AntwortenLöschen
  3. Und der Oscar für die coolste Geburtstagsparty geht an....... Rübennase!!! Du bist einfach genial, liebe Alexandra. Deine Einfälle und die Umsetzung ist nobelpreisverdächtig! Liebe Grüße, Ina

    AntwortenLöschen
  4. Mensch Alexandra,
    Hut ab vor solch einer Party.
    Die Einladung war schon cool, aber am coolsten sind die Agenten selbst. Klasse Bilder.
    Du musst eine blühende Phantasie haben, toll.
    Bitte bald so was mal für eine Erwachsenen-Party...☺
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Alexandra,

    da bist du ja endlich wieder. Schön! Ich hatte mich schon gefragt wo du bist. Deinen göttlichen Schaklinpost hatte ich schon im Urlaub gelesen.
    Und deine Idee für diesen Kindergeburtstag... genial! Wo nimmst du nur immer diese tollen Ideen her?

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Alexandra,
    sooo ein cooler Kindergeburtstag! Da kann ich mir gut vorstellen, dass du Schweißperlen auf
    der Stirn hattest.
    Ich denke der Lohn dafür ist unbezahlbar. Aber sicherlich werden die Kinder noch in 100 Jahren daran denken.
    Ganz liebe Grüße
    Wolke

    AntwortenLöschen
  7. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  8. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen